Autor-Archive: astadtler

2018-06- Vier Tagerennen Binz

Von | 28. Mai 2018

Wir sind Startklar für das Vier Tage Rennen! Nachdem wir und um „alles“ gekümmert haben, können wir uns wieder aufs Fliegen konzentrieren. Ja, wir haben klarheit über den Datenschutz geschaffen, haben während der  Schnupperwoche schon fleißig geübt und stehen mit Winde und F-Schlepp bereit, das spannende Rennen zu unterstützen.

2018-04-28 – Flugzeugpark o.k.

Von | 30. April 2018

Heute hatten wir die Flugzeugabnahme. Die Segelflugzeuge sind gut gewartet und dürfen ein weiteres Jahr viel Freude beim Fliegen machen. Nebenbei haben wir einen „neuen“ Seilelepo, ein gut gebrauchter 4 Zylinder Diesel mit Automatik. Wir freuen uns auf die Fliegesaison!

2017-03-17 JHV in der Datscha

Von | 18. März 2018

Auch dieses Jahr wurden die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt und eine Jahreshauptversammlung gehalten. Die 4 Stunden waren wichtig, da die Wege die der Verein einschlagen möchte, erörtert wurden. Natürlich gab es wie jedes Jahr etwas zum essen. Hier ein paar Impressionen. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

2018-01-20 Anhänger bekommen TüV – oder Schnee?

Von | 21. Januar 2018

Sinnvoll ist die Pflichttätigkeiten in den Winter zu setzen, wo man wahrscheinlich nicht fliegen kann. Die kleine Helfertruppe konnte tatsächlich nicht fliegen – aber sieht selbst die Fotos. Vielen Dank an die Fotografin. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

2017-10- Der Winter kann kommen

Von | 2. November 2017

Am Samstag haben wir unsere Halle wieder winterfest eingeräumt. Ka8 und Ka7 wurden abgerüstet. Die Ka8 überwintert im Twin Hänger und die Ka7 ist gut abgedeckt auf dem offenen Ka7/8 Hänger festgemacht. Die Hänger wurden optimal in die Halle eingebracht. Der Twin bleibt einsatzbereit und steht gut zugänglich. Die Mücke hat auch ihren Winterplatz bekommen.… Weiterlesen »

2017-10- Der Rotax der YY läuft wieder

Von | 15. Oktober 2017

Die YY hat einen neuen Motor Im letzten Monat und nach 13 Jahren hat der alte Motor der YY seine 1500h Laufzeit erreicht. Das heißt ein neuer Motor musste her. Wie schon beim Kauf des Fliegers und der Festlegung der Kostenstruktur bei den ersten YY-Treffen lange vorbereitet lag der neue Motor rechtzeitig zum Einbau bereit.… Weiterlesen »